Veranstaltungen ...

Samstag, 18. Mai, 19.30 Uhr, St. Martin / Klosterneuburg

Händel-Hits mit dem Schloßchor Hadersfeld
Mit einem frühsommerlichen Festkonzert für Georg Friedrich Händel präsentiert der Schloßchor Hadersfeld wieder einmal die barocken Facetten seines Repertoires. Am 18. Mai bestreitet der Chor mit dem "Ensemble Neue Streicher" in der Pfarrkirche St. Martin (Klosterneuburg) ein vielfältiges Programm. Die renommierte Sprecherin Ingrid Wendl liest dazu aus Briefen des Komponisten, musikalisch geleitet wird der Abend von Michael Zehetner.
Das Festkonzert des Ensembles Neue Streicher hat mittlerweile Tradition. Heuer widmet das versierte Klosterneuburger Orchester seinen festlichen Abend den geistlichen und weltlichen Werken des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel (1685-1759). Dementsprechend vielfältig ist das Programm: Unter dem Dirigenten Michael Zehetner werden u.a. Teile der berühmten "Wassermusik" sowie einige von Händels populärsten Arien mit dem Tenor Kirlianit Cortes aufgeführt. Der Akkordeon-Virtuose Bogdan Laketic steuert ein Orgelkonzert des Londoner Komponisten bei. Und auch der Saxophonist Michal Knot wagt sich an Händel heran.
Ein Highlight des Abends bietet der Schloßchor Hadersfeld, der die beliebtesten Hits aus dem "Messias" zu Gehör bringt. Der vielseitige Chor aus St. Andrä-Wördern hat dieses grandiose Werk bereits mehrfach aufgeführt – zuletzt 2014 in Krems (Piaristenkirche), Klosterneuburg (Stiftskirche) und Wien (MuTh). Dennoch ist es Chorleiterin Rafaela Seywald bei der Einstudierung gelungen, zahlreiche neue Nuancen dieses fast 280 Jahre alten Oratoriums herauszuarbeiten. Eine Lesung der bekannten und beliebten Sprecherin und Moderatorin Ingrid Wendl aus den Briefen des Komponisten gibt Einblick in Händels Leben und macht sein Schaffen aus einem größeren Zusammenhang verständlich.

HÄNDEL-FESTKONZERT St. Martin / Klosterneuburg
Samstag, 18. Mai, 19.30 Uhr:
Karten: mit freier Platzwahl: 20 € / 25 €: tickets@schlosschor.at
sowie in der Pfarrkanzlei St. Martin (Tel. 02243 / 32 568-0), der Stadtgemeinde Klosterneuburg (Tel. 02243 / 444-351), an der Abendkasse und über OE-Ticket


Impressum // Datenschutzerklärung // Web-Redaktion: Paul Daniel // Design: TEMPLATED
© für alle Fotos beim Schloßchor Hadersfeld, Verwendung ohne Erlaubnis des Schloßchors untersagt